Abstimmungen in Italien und Österreich EU fürchtet Doppelsieg der Populisten

Italien stimmt über eine Verfassungsreform ab, Österreich über seinen neuen Präsidenten. In der EU geht die Angst um, dass Europas Populisten ihre Erfolgsserie fortsetzen.
FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer

FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer

Foto: Christian Bruna/ dpa
Hofer gegen Van der Bellen: Österreich wählt - mal wieder
Foto: Christian Bruna/ dpa
Fotostrecke

Hofer gegen Van der Bellen: Österreich wählt - mal wieder

Referendum über Verfassungsänderung: "Si" oder "No"?
Foto: REMO CASILLI/ REUTERS
Fotostrecke

Referendum über Verfassungsänderung: "Si" oder "No"?