Gescheiterte Regierungsbildung in Italien Ratlos in Rom

Die Bildung einer neuen Regierung stockt. Lega-Chef Salvini liebäugelt mit Neuwahlen, ebenso wie Staatspräsident Mattarella. Nur was sollen die bringen?
Roms Skyline mit dem Vittoriano-Monument

Roms Skyline mit dem Vittoriano-Monument

Foto: Massimo Percossi/ dpa
Di Maio und Salvini

Di Maio und Salvini

Foto: TIZIANA FABI/ AFP
Berlusconi und Salvini

Berlusconi und Salvini

Foto: ANGELO CARCONI/EPA-EFE/REX/Shutterstock