Italiens Regierungschef Mario Monti sehnt Ende seiner Amtszeit herbei

Das Polit-Chaos beherrscht Italien, die Börsen sind nervös - und Ministerpräsident Mario Monti reicht es jetzt. Er freut sich nach eigenen Worten auf das Ende seiner Amtszeit: "Ich kann es kaum erwarten, vom Regieren erlöst zu werden."
Italiens Premier Monti: Seit November 2011 im Amt

Italiens Premier Monti: Seit November 2011 im Amt

Foto: AP/dpa
Fotostrecke: Protagonisten einer italienischen Tragikomödie
Foto: Ettore Ferrari/ dpa
Fotostrecke

Fotostrecke: Protagonisten einer italienischen Tragikomödie

kgp/AFP