Pfeil nach rechts
Euro-Krise: Monti irritiert die Deutschen
DPA

Fotostrecke

Euro-Krise: Monti irritiert die Deutschen

Italiens Premier Mario Monti Der unbequeme Italiener

Vom Hoffnungsträger zum Problemfall - mit immer neuen Forderungen macht Italiens Premier Mario Monti Druck bei der Euro-Rettung. Vor allem die Bundesregierung ist irritiert. Doch Monti hat kaum eine Wahl: Daheim wächst die Wut, Berlin wird sich an den neuen römischen Stil gewöhnen müssen.