Mittelmeer Rettungsschiff in Seenot hofft auf schnelle Hilfe

Das am Sonntag vor Libyen in Seenot geratene Schiff einer deutschen Hilfsorganisation ist weiter manövrierunfähig. Die Crew und 400 Flüchtlinge warten auf Unterstützung durch ein anderes Rettungsschiff.
Rettungsschiff "Iuventa" im Mittelmeer (Archiv)

Rettungsschiff "Iuventa" im Mittelmeer (Archiv)

Foto: Jugend Rettet e.V./dpa
jme/dpa