Anschlagsplan mit Unterhosenbombe Al-Qaida fiel auf US-Doppelagenten herein

Es ist eine überraschende Wende im Fall des vereitelten Terroranschlags auf ein US-Flugzeug: Der von al-Qaida ausersehene Attentäter war in Wahrheit ein CIA-Agent, arbeitete auch für den saudi-arabischen Geheimdienst. Der Mann erwarb das Vertrauen der Terroristen und lieferte den USA wichtige Informationen.
Sicherheitskontrolle an US-Flughafen: Agent übergab "Unterhosenbombe" an Amerikaner

Sicherheitskontrolle an US-Flughafen: Agent übergab "Unterhosenbombe" an Amerikaner

Foto: SCOTT OLSON/ AFP
Unterhosenbombe des verhinderten Attentäters Abdulmutallab (2009)

Unterhosenbombe des verhinderten Attentäters Abdulmutallab (2009)

Foto: Federal Bureau Of Investigation/ dpa
mit Material von AFP/dpa
Mehr lesen über