Jahrestag der Atombombe Hiroshima stemmt sich gegen das Vergessen

Auch in Hiroshima gibt es Sehenswürdigkeiten, doch die meisten erzählen eine traurige Geschichte. Als die Atombombe "Little Boy" am 6. August 1945 explodierte, löschte sie Zehntausende Leben aus - und mit ihnen die Zukunft einer ganzen Generation. Heute kämpft die Stadt gegen das Vergessen.
Jahrestag der Atombombe: Hiroshima stemmt sich gegen das Vergessen

Jahrestag der Atombombe: Hiroshima stemmt sich gegen das Vergessen

Foto: Till Mayer
Atombomben-Gedenken: Hiroshima, 6. August
Foto: Till Mayer
Fotostrecke

Atombomben-Gedenken: Hiroshima, 6. August