Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Diplomatischer Eklat Japans Premier provoziert China mit Kriegsschrein-Besuch

Japans Premier Abe hat den umstrittenen Yasukuni-Schrein besucht, der außer Kriegstoten auch verurteilte Kriegsverbrecher ehrt. China und Korea legten umgehend scharfen Protest ein - die Nachbarn sehen in dem Schrein ein Symbol für Japans militaristische Vergangenheit.
Diplomatischer Eklat: Der Schrein des Anstoßes
Foto: Franck Robichon/ dpa
Fotostrecke

Diplomatischer Eklat: Der Schrein des Anstoßes

oka/AFP/dpa/Reuters