Pfeil nach rechts

Streit über Israel-Gedicht "Grass wird wie ein Aussätziger behandelt"

Israel als Aggressor und Iran als Opfer? Günter Grass baut seine Argumentation falsch auf, sagt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn im Interview. Aber das Gedicht stoße eine wichtige Diskussion an: über den deutschen Umgang mit Entscheidungen der israelischen Regierung.
Günter Grass (Archivbild von 2009): Einreiseverbot "lenkt vom Thema ab"

Günter Grass (Archivbild von 2009): Einreiseverbot "lenkt vom Thema ab"

dapd
Das Interview führte Hans-Jürgen Schlamp