Kommentar zu Junckers Steuerproblem Wegducken geht nicht mehr

Darf ein Mann die EU-Kommission führen, der sein eigenes Land in eine Steueroase verwandelt hat? Die Debatte ist überfällig - und Jean-Claude Juncker sollte nicht länger so tun, als seien Nachfragen Majestätsbeleidigung.
Unter Druck: EU-Kommissionspräsident Juncker

Unter Druck: EU-Kommissionspräsident Juncker

Foto: FRANCOIS LENOIR/ REUTERS