Pfeil nach rechts

US-Präsidentschaftsanwärter Jeb Bush hält Irak-Einmarsch aus heutiger Sicht für falsch

"Aus heutiger Sicht hätte ich den Befehl zum Einmarsch in den Irak nicht gegeben": Jeb Bush distanziert sich von der wohl umstrittensten Entscheidung seines Bruders George W. - und nimmt damit seine eigene Aussage vom Montag zurück.
Jeb Bush: Mit dem Wissen von heute sei der Irak-Einmarsch nicht zu rechtfertigen

Jeb Bush: Mit dem Wissen von heute sei der Irak-Einmarsch nicht zu rechtfertigen

AP/dpa
sun/AP/Reuters