Hilfsprogramme im Jemen "Wenn das Geld nicht kommt, sterben Menschen"

2,6 Milliarden Dollar an Hilfsgeldern wurden dem Jemen bei einer Geberkonferenz im Februar zugesichert - angekommen ist bisher weniger als die Hälfte. Laut Uno stehen deshalb nun mehr als 20 Hilfsprogramme vor dem Aus.
Jemen, Sanaa: Ein mit Cholera infiziertes Kind erhält in einem Gesundheitszentrum eine medizinische Behandlung

Jemen, Sanaa: Ein mit Cholera infiziertes Kind erhält in einem Gesundheitszentrum eine medizinische Behandlung

Foto: Mohammed Mohammed/XinHua/DPA
asc/Reuters/AP
Mehr lesen über