Jemen Al-Qaida befreit 300 Häftlinge aus Gefängnis

Die Terrororganisation al-Qaida hat im Südosten des Jemen ein Gefängnis gestürmt und 300 Häftlinge befreit. Unter ihnen war auch einer der Extremisten-Anführer.
Mukalla im Südosten des Jemen

Mukalla im Südosten des Jemen

Foto: Fawaz Al-Haidari/ AFP
Qaida-Kämpfer im Jemen (Archiv): Gefährlichster Ableger des Terrornetzwerks

Qaida-Kämpfer im Jemen (Archiv): Gefährlichster Ableger des Terrornetzwerks

Foto: AFP/ Al-Malahem Media
kry/AFP/dpa