Krieg im Jemen Boris Johnson äußert Verständnis für saudische Luftangriffe

Nach seinem brisanten "Stellvertreterkrieg"-Vorwurf gegen Saudi-Arabien ist Boris Johnson nun um moderate Töne bemüht: "Ich verstehe die saudischen Sicherheitsbedenken im Jemen", sagte der britische Außenminister.
Boris Johnson

Boris Johnson

Foto: Rainer Jensen/ dpa
mkl/dpa