Drohnen-Angriffe im Jemen CIA will auf Verdacht töten

Der US-Geheimdienst CIA plant eine radikale Neuregelung für Drohneneinsätze im Jemen. Laut "Washington Post" sollen Attacken künftig schon auf Verdacht möglich sein - auch wenn die Zielperson nicht eindeutig identifiziert ist. Kritiker fürchten noch mehr Opfer in der Zivilbevölkerung.
Angriff einer Drohne: Mehr Attacken im Jemen geplant

Angriff einer Drohne: Mehr Attacken im Jemen geplant

Foto: Ethan Miller/ Getty Images
jok