Jemen Saudi-Arabien fliegt schwerste Luftangriffe seit Beginn der Offensive

Elf Bombardements, womöglich mehr als 140 Tote: Die saudi-arabisch geführte Militärallianz hat im Jemen verheerende Luftschläge ausgeführt. Jetzt will das Königreich angeblich eine Feuerpause einhalten.
Sanaa: Anhänger der Huthis protestieren gegen Angriffe der Militärallianz

Sanaa: Anhänger der Huthis protestieren gegen Angriffe der Militärallianz

Foto: AP/dpa
kry/dpa/AFP/Reuters