Jemen Saudi-Arabiens Militärallianz bombardiert offenbar Schulen

Amnesty International hat der von Saudi-Arabien angeführten Militärallianz vorgeworfen, Schulen im Jemen zu bombardieren. Dabei seien in den Gebäuden gar keine Waffen gelagert worden.
Ein Junge protestiert vor dem UN-Büro in Jemens Hauptstadt Sanaa.

Ein Junge protestiert vor dem UN-Büro in Jemens Hauptstadt Sanaa.

MOHAMMED HUWAIS/ AFP
mil/afp
Mehr lesen über