Provinz Marib Offenbar mindestens 120 Tote bei Kämpfen im Jemen

Es sind die schwersten Gefechte seit 2018: Der Bürgerkrieg im Jemen hat in den letzten 24 Stunden zahlreiche neue Todesopfer gefordert. Bei den Kämpfen geht es auch um Gas und Öl.
Ein Kämpfer der Huthi-Rebellen auf der Beerdigung eines Kameraden

Ein Kämpfer der Huthi-Rebellen auf der Beerdigung eines Kameraden

Foto: MOHAMMED HUWAIS / AFP
bah/dpa