Militäroperation im Jemen Zehn Armeen gegen eine Miliz

Saudi-Arabien plant eine gewaltige Invasion im Jemen - und gibt sich siegesgewiss. Doch wie schlagkräftig ist die sunnitische Militärallianz? Wie werden die Huthi-Milizen Widerstand leisten? Die Machtverhältnisse im Überblick.
Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz

Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz

Foto: MOHAMMED HUWAIS/ AFP
Verteidigungsminister Mohammad bin Salman: Saudis demonstrieren Stärke

Verteidigungsminister Mohammad bin Salman: Saudis demonstrieren Stärke

Foto: HANDOUT/ REUTERS
Machtkampf auf Arabischer Halbinsel: Jeder gegen jeden im Jemen
Foto: MOHAMMED HUWAIS/ AFP
Fotostrecke

Machtkampf auf Arabischer Halbinsel: Jeder gegen jeden im Jemen

Ägyptische Fregatte im Suez-Kanal: Kairo plant Angriff vom Meer aus

Ägyptische Fregatte im Suez-Kanal: Kairo plant Angriff vom Meer aus

Foto: YASSEN MOHAMED/ AFP
Huthi-treuer Soldat: Teile der Armee stützen die Rebellen

Huthi-treuer Soldat: Teile der Armee stützen die Rebellen

Foto: MOHAMMED HUWAIS/ AFP
Anhängerinnen von Ahmed Salih in Sanaa: Taktische Allianz mit Huthis

Anhängerinnen von Ahmed Salih in Sanaa: Taktische Allianz mit Huthis

Foto: MOHAMMED HUWAIS/ AFP
Krisenland Jemen: Schwieriges Terrain für Invasoren

Krisenland Jemen: Schwieriges Terrain für Invasoren

Foto: SPIEGEL ONLINE