Pfeil nach rechts

Jerusalem Ministerin will israelische Fahne auf dem Tempelberg

Die Äußerungen einer israelischen Ministerin schüren den Konflikt um den Tempelberg. Tzipi Hotovely hatte es als ihren Traum beschrieben, dass dort die israelische Fahne wehen soll. Selbst Hardliner Netanyahu sah sich gezwungen, sie zurechtzuweisen.
Ministerin Tzipi Hotovely (Archivbild): Nur "persönliche Meinung" gesagt

Ministerin Tzipi Hotovely (Archivbild): Nur "persönliche Meinung" gesagt

AP
vks/dpa