Joe Bidens Nahost-Strategie Icon: Spiegel Plus Die 23-Milliarden-Dollar-Frage

Trump hat ihn hofiert, Biden bislang ignoriert: Israels Premier Netanyahu und seine regionalen Verbündeten warten auf die Iranstrategie des neuen US-Präsidenten. Eine erste Personalie lässt aufhorchen.
Eine Analyse von Dominik Peters
Im Nahen Osten sehr begehrt: Moderne US-Kampfjets

Im Nahen Osten sehr begehrt: Moderne US-Kampfjets

Foto: US NAVY/ Reuters
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €