Freigabe der letzten Geheimakten zum Kennedy-Mord Noch einmal JFK

Die meisten Amerikaner glauben nicht, dass John F. Kennedy so starb, wie es der offiziell verbriefte Tathergang beschreibt. Am Donnerstag gibt das US-Nationalarchiv die letzten Geheimakten zum Mord frei. Was steht drin?
John F. Kennedy mit Tochter Caroline, rechts Jacqueline Kennedy

John F. Kennedy mit Tochter Caroline, rechts Jacqueline Kennedy

Foto: Cecil Stoughton/ dpa
Donald Trump

Donald Trump

Foto: SAUL LOEB/ AFP
Der Moment kurz vor dem Attentat in Dallas (1963)

Der Moment kurz vor dem Attentat in Dallas (1963)

Foto: REUTERS