USA Israelischer Spion Pollard nach 30 Jahren frei

Der Fall belastete die Beziehungen zwischen Washington und Jerusalem stark: Der israelische Spion Jonathan Pollard leitete US-Staatsgeheimnisse an den Mossad weiter. Nach 30 Jahren Haft kam er nun vorzeitig frei - unter strengen Auflagen.
Jonathan Pollard (Archivbild von 1991): Erleichterung in Israel

Jonathan Pollard (Archivbild von 1991): Erleichterung in Israel

Foto: HANDOUT/ Reuters
ler/AFP