Vergeltung für Mord an Piloten Jordanien will Militäreinsatz gegen den IS ausweiten

Die jordanische Regierung beugt sich offenbar dem öffentlichen Druck: Nach der Ermordung des Piloten Muaz al-Kasaesbeh will sie sich stärker am Kampf gegen den "Islamischen Staat" beteiligen.
Jordaniens König Abdullah II.: "Alle Optionen diskutieren"

Jordaniens König Abdullah II.: "Alle Optionen diskutieren"

Foto: GARY CAMERON/ Reuters
mxw/Reuters