Urteil in London Assange soll nicht an die USA ausgeliefert werden

In den USA droht WikiLeaks-Gründer Julian Assange wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente eine lange Haftstrafe. Ein Gericht in London hat nun über das Auslieferungsgesuch entschieden.
Julian Assange (nach einer Gerichtsverhandlung in London im Januar 2020)

Julian Assange (nach einer Gerichtsverhandlung in London im Januar 2020)

Foto: 

Simon Dawson/ REUTERS

ire/mes/dpa/AFP