Offizieller Bericht Uno-Gremium urteilt zugunsten von Assange

Julian Assange lebt seit mehr als drei Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London. Für Uno-Rechtsexperten ist das "willkürliche Haft" - sie verlangen Entschädigung für den WikiLeaks-Gründer.
WikiLeaks-Gründer Assange: "Willkürliche Haft" in London

WikiLeaks-Gründer Assange: "Willkürliche Haft" in London

Foto: © POOL New / Reuters/ REUTERS
Polizisten vor der Botschaft Ecuadors in London

Polizisten vor der Botschaft Ecuadors in London

Foto: TOBY MELVILLE/ REUTERS
Was ist die WGAD?
heb/Reuters/dpa