Kabul Italien will Abdul Rahman Asyl bieten

Seit wenigen Stunden ist Abdul Rahman wieder auf freiem Fuß - doch sicher ist er nicht: Der zum Christentum übergetretene Mann wird vor radikalen Islamisten in seiner Heimat Afghanistan versteckt. Jetzt kann er mit einer Aufnahme in Italien rechnen.