Umgang mit Siedlerprodukten: KaDeWe unter Boykottverdacht
Foto: picture alliance / Oliver Lang
Fotostrecke

Umgang mit Siedlerprodukten: KaDeWe unter Boykottverdacht

Nach Vorwürfen aus Israel KaDeWe nimmt Siedlerprodukte wieder ins Sortiment

Aufgrund einer EU-Vorschrift nahm das Kaufhaus des Westens Produkte jüdischer Siedler aus dem Sortiment. Israels Premierminister Netanyahu zog empört Parallelen zur Nazizeit. Nun hat das KaDeWe seine Entscheidung rückgängig gemacht.
dab/csc/dpa