EU-Kennzeichnungspflicht: Made in Israel - oder doch nicht
Foto: © Baz Ratner / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

EU-Kennzeichnungspflicht: Made in Israel - oder doch nicht

EU-Kennzeichnungspflicht KaDeWe nimmt Produkte aus Israels Siedlungen aus dem Verkauf

Lebensmittel und Kosmetika aus Siedlungen in den besetzten Gebieten dürfen laut EU nicht als israelische Produkte verkauft werden. Der deutsche Einzelhandel reagiert: Das Berliner KaDeWe nimmt falsch beschriftete Waren aus den Regalen.