Kambodscha Verteidiger fordert Milde für Folterchef der Roten Khmer

Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter und Mord vorgeworfen: Der frühere Rote Khmer Duch steht in Kambodscha vor Gericht - doch sein Anwalt fordert Milde. Duchs Schuldbekenntnis sei ein historischer Moment für das Land.
Angeklagter Duch: Vor Gericht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Angeklagter Duch: Vor Gericht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Foto: epa
luk/AFP/dpa