Pfeil nach rechts

Kampf gegen Ultra-Orthodoxe Israel will Einsatz von Holocaust-Symbolen verbieten

Sie beschimpfen Polizisten als Nazis und heften sich aus Protest gegen die Politik ihrer Regierung Judensterne an die Brust: Ultra-orthodoxe Demonstranten in Israel provozieren mit Symbolen aus der Hitler-Zeit. Doch künftig sollen Anspielungen auf das Dritte Reich strafbar sein.
Junge mit Judenstern: Protest gegen Israels Regierung

Junge mit Judenstern: Protest gegen Israels Regierung

REUTERS