Chinabesuch Merkel mahnt friedliche Lösung für Hongkong an

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch in China die Unruhen in Hongkong angesprochen. Es müsse alles daran gesetzt werden, Gewalt zu vermeiden. Ministerpräsident Li äußerte sich zurückhaltend.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang bei einer Pressekonferenz in Peking

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang bei einer Pressekonferenz in Peking

Foto: CLEMENS BILAN/EPA-EFE/REX
SPIEGEL ONLINE
mfh/Reuters/dpa