Karadzic vor Uno-Tribunal "Alles zur Vermeidung von Krieg getan"

Er ist angeklagt für den Völkermord von Srebrenica und die Belagerung von Sarajevo. Doch Radovan Karadzic streitet alles ab. Er präsentiert sich vor dem Uno-Tribunal gar als Friedensstifter.
Serbenführer Karadzic: Rund eineinhalbstündige Erklärung

Serbenführer Karadzic: Rund eineinhalbstündige Erklärung

Foto: ROBIN VAN LONKHUIJSEN/ AFP
heb/AFP/dpa