Pfeil nach rechts

Karikaturen-Streit "Jyllands-Posten" beurlaubt Kulturchef

Nach seinem Vorschlag, Holocaust-Karikaturen abzudrucken, hat die dänische Zeitung "Jyllands-Posten" ihren Kulturchef beurlaubt. Der Ressortleiter habe "seinen Bewertungsfehler" inzwischen bedauert, sagte der Chefredakteur.