Verhandlungen mit Taliban Karzai boykottiert Friedensgespräche in Doha

Der afghanische Präsident geht auf Konfrontationskurs zu den USA: Hamid Karzai will die US-Friedensgespräche mit den Taliban in Katar boykottieren. Zuvor hatte er bereits die Verhandlungen mit Washington über die militärische Zusammenarbeit ab 2014 ausgesetzt.
Afghanistans Präsident Karzai: Absage an Friedensverhandlungen mit Taliban

Afghanistans Präsident Karzai: Absage an Friedensverhandlungen mit Taliban

Foto: S. Sabawoon/ dpa
fab/dpa/Reuters