Kaschmir-Konflikt Ein Jahr im Lockdown

Vor einem Jahr entzog Indien Jammu und Kaschmir die Autonomie. Seitdem herrscht in der Region Ausnahmezustand, die Menschen sind isoliert. Premier Modi legt derweil den Grundstein für den Sieg der Hindunationalisten.
Von Laura Höflinger, Bangalore
Paramilitär patrouilliert in der kaschmirischen Stadt Srinagar.

Paramilitär patrouilliert in der kaschmirischen Stadt Srinagar.

Foto: Dar Yasin/ AP
Foto: DER SPIEGEL
Schulunterricht im Freien während der Pandemie: In den letzten zwölf Monaten waren im Kaschmir-Tal an nicht einmal hundert Tagen die Schulen geöffnet.

Schulunterricht im Freien während der Pandemie: In den letzten zwölf Monaten waren im Kaschmir-Tal an nicht einmal hundert Tagen die Schulen geöffnet.

Foto: TAUSEEF MUSTAFA/ AFP
Polizisten und Gläubige erwarteten am Mittwochmorgen die Ankunft von Premier Modi in Ayodhya.

Polizisten und Gläubige erwarteten am Mittwochmorgen die Ankunft von Premier Modi in Ayodhya.

Foto: PRABHAT KUMAR VERMA/EPA-EFE/Shutterstock
Mehr lesen über