Kaschmir und Xinjiang Die Grenzen der islamischen Solidarität

Indien drangsaliert Muslime in Kaschmir, China interniert Uiguren in Xinjiang: Doch anstatt sich mit den unterdrückten Glaubensbrüdern zu solidarisieren, stützen die arabischen Staaten die Regierungen in Neu-Delhi und Peking. Warum?
Pakistans Außenminister mit Kollegen aus Saudi-Arabien und VAE: Geste der Solidarität

Pakistans Außenminister mit Kollegen aus Saudi-Arabien und VAE: Geste der Solidarität

Foto: HANDOUT / PID / AFP
Muslimin mit Kind in Kaschmir: Die arabische Welt gibt der Regierung in Neu-Delhi Rückendeckung

Muslimin mit Kind in Kaschmir: Die arabische Welt gibt der Regierung in Neu-Delhi Rückendeckung

Foto: REUTERS/DANISH ISMAIL
Regierungschefs Modi und Mohammed bin Zayed: Auszeichnung in Abu Dhabi

Regierungschefs Modi und Mohammed bin Zayed: Auszeichnung in Abu Dhabi

Foto: RASHED AL MANSOORI HANDOUT/EPA-EFE/REX
Internierungslager in Xinjiang: Mehr als eine Million Muslime sitzen in Haft

Internierungslager in Xinjiang: Mehr als eine Million Muslime sitzen in Haft

Foto: Thomas Peter/ REUTERS