Wahllokal-Blockade Katalanische Polizei legt sich mit Madrid an

Um das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien am Sonntag zu verhindern, will die spanische Zentralregierung die Wahllokale besetzen lassen - unter anderem von der Regionalpolizei. Doch die Beamten protestieren.
Beamter der katalanischen Regionalpolizei Mossos d'Esquadra, Unabhängigkeitsgegner

Beamter der katalanischen Regionalpolizei Mossos d'Esquadra, Unabhängigkeitsgegner

Foto: JOSEP LAGO/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Proteste von Katalanen: Mit der Blume gegen den Staat
Fotostrecke

Proteste von Katalanen: Mit der Blume gegen den Staat

Foto: David Ramos
mkl/AFP