Umstrittener Sender Justizministerin Barley irritiert mit Russia-Today-Interview

Kritiker nennen den Sender antieuropäisch: Trotzdem hat Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, mit dem deutschen Ableger von Russia Today gesprochen. Die Reaktionen folgten prompt.
Katarina Barley (SPD): "Wir pflegen ein enges Verhältnis zu Russland"

Katarina Barley (SPD): "Wir pflegen ein enges Verhältnis zu Russland"

Foto: Ralf Hirschberger/DPA
aev