Pfeil nach rechts

Katastrophale Sicherheitslage Afghanistan zittert vor den unmöglichen Wahlen

Vier Wochen bleiben den Afghanen für die Vorbereitung der Parlamentswahlen, und die Sicherheitslage verschlimmert sich stetig. Die Taliban drohen Wählern und Wahlhelfern mit dem Tod. Hunderte Wahllokale werden schon jetzt als hoffnungslos aufgegeben - besonders viele im Gebiet der Bundeswehr.
Wahlplakate in Kabul: Wer sorgt für Sicherheit beim Urnengang?

Wahlplakate in Kabul: Wer sorgt für Sicherheit beim Urnengang?

AP