Kaukasus-Konflikt Deutsche bei Schießerei nahe Gori schwer verletzt

Eine deutsche Familie ist mitten im georgischen Krisengebiet unter Beschuss geraten. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen kamen der 43-jährige Vater und seine Frau bei einem Angriff in der Nähe der Stadt Gori nur knapp mit dem Leben davon. Sie wurden schwer, ihre beiden Kinder leicht verletzt.