Kaukasus-Konflikt Nato bestätigt Bruch mit Russland

Der Konflikt zwischen Russland und dem Westen schaukelt sich hoch: Moskau hat seine Kooperation mit der Nato unterbrochen - eine entsprechende Mitteilung hat die westliche Allianz jetzt offiziell erhalten. Aus Georgien zieht der Kreml seine Truppen nur langsam ab, 500 Soldaten sollen dauerhaft bleiben.
Russische Soldaten in Südossetien: Armee richtet Kontrollposten im georgischen Zentralland ein

Russische Soldaten in Südossetien: Armee richtet Kontrollposten im georgischen Zentralland ein

Foto: AP
Mehr lesen über