Kaukasus-Konflikt Verwirrung um Südossetiens Pläne

Die abtrünnige Provinz Südossetien wolle Mitglied der Russischen Föderation werden, meldete eine russische Nachrichtenagentur am Morgen. Der selbsternannte Präsident Eduard Kokoity habe das entschieden - kurz darauf folgte aber das Dementi.
Kokoity: Südossetien will zu Russland gehören

Kokoity: Südossetien will zu Russland gehören

DPA
Mehr lesen über
Verwandte Artikel