Kaukasus-Krise Brüssel und Moskau streiten über Einsatzgebiet der EU-Beobachter

Russland und Georgien sind weiter uneins über die Hoheit im Grenzgebiet zu Südossetien und Abchasien. In der georgischen Stadt Karateli sollen russische Soldaten einen georgischen Polizisten erschossen haben. Widersprüchliche Angaben gibt es in Moskau und Brüssel über den Einsatz der EU-Beobachter.

Konflikt im Kaukasus - Georgien, Südossetien, Abchasien

Mehr lesen über