Gesundheitsstationen Niebel stoppt Hilfsgelder für Flüchtlingslager in Kenia

Das Flüchtlingslager Dadaab in Kenia ist eins der größten in Afrika, rund eine halbe Million Menschen lebten dort im Elend. Nun stellt das deutsche Entwicklungsministerium die Hilfe für sechs Gesundheitsstationen ein. 150.000 Menschen droht dann ein Alltag ohne medizinische Versorgung.
Flüchtlingslager Dadaab: In welcher Form die humanitäre Hilfe fortgesetzt wird, ist offen

Flüchtlingslager Dadaab: In welcher Form die humanitäre Hilfe fortgesetzt wird, ist offen

Foto: JONATHAN ERNST/ REUTERS
Mehr lesen über