Kenia-Unruhen Kein Frieden in Sicht

Mwai Kibakis Regierung gerät immer stärker unter Druck. Immer größere Teile des Landes werden in den Strudel der Gewalt gerissen. Der Präsident gibt sich trotz der verzweifelten Friedensbemühungen Kofi Annans unnachgiebig.
Mehr lesen über