Krise in der Ukraine: Der ungeliebte Präsident geht
VASILY FEDOSENKO/ REUTERS
Fotostrecke

Krise in der Ukraine: Der ungeliebte Präsident geht

Der Nachrichtenüberblick Kiew unter Kontrolle der Opposition

Ein historischer Tag in Kiew: Die ukrainische Hauptstadt wird von der Opposition beherrscht, das Parlament hat Staatschef Janukowitsch abgesetzt. Bei Wahlen Ende Mai will dann auch Julija Timoschenko antreten, die nach langer Haft wieder frei ist. Der Tag im Überblick.
cbu/dpa/AFP