Pfeil nach rechts
Tod in Dubai: Mossad unter Verdacht
REUTERS

Fotostrecke

Tod in Dubai: Mossad unter Verdacht

Killerkommando gegen Hamas-Führer London sieht Israel in Dubai-Mord verwickelt

Bislang gab es nur vage Verdächtigungen. Jetzt beschuldigt Großbritannien als erstes westliches Land Israel, in das mutmaßliche Attentat auf einen Hamas-Führer in Dubai verwickelt zu sein - und weist einen israelischen Diplomaten aus. Laut "Times" könnte es sich um den Londoner Mossad-Chef handeln.
als/dpa/Reuters/AP/AFP