Nach annullierter Wahl Kirgisischer Präsident verhängt Ausnahmezustand über Hauptstadt

Nach tagelangen Ausschreitungen in Kirgisistan hat der Präsident den Ausnahmezustand über die Hauptstadt Bischkek verhängt. Auf seinen Amtsvorgänger soll geschossen worden sein.
Kirgisistan, Bischkek: Menschen protestieren während einer Kundgebung auf dem zentralen Platz

Kirgisistan, Bischkek: Menschen protestieren während einer Kundgebung auf dem zentralen Platz

Foto: Vladimir Voronin / dpa
mfh/mrc/dpa/Reuters