US-Regierung verteidigt Familientrennungen "Wir werden uns nicht entschuldigen"

Vor Journalisten hat die US-Heimatschutzministerin vehement die Praxis verteidigt, Einwandererfamilien an der Grenze zu trennen. Gefragt wurde Kirstjen Nielsen auch nach den Tonaufnahmen von weinenden Kindern in einem der Auffanglager.
Kirstjen Nielsen

Kirstjen Nielsen

Foto: MICHAEL REYNOLDS/EPA-EFE/REX/Shutterstock
USA: So sieht es in Trumps Kinderlagern aus
Foto: JOHN MOORE/ AFP
Fotostrecke

USA: So sieht es in Trumps Kinderlagern aus

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/AP/dpa